Was ist Mantrailing ?

Beim Mantrailing verfolgt der Hund an einer 5-7 Meter langen Leine die Spur einer vermissten Person anhand eines ihm vorher gereichten Geruchsgegenstandes.

Egal ob diese Person zu Fuss, auf dem Fahrrad, im Auto oder zu Pferd unterwegs ist.

Der Spurverlauf kann das Team dabei durch Wald, Feld oder Asphalt führen.

Die Spurverfolgung ist auch nach vielen Stunden noch möglich.