Voraussetzung Mensch:

Zur Personensuche braucht man eine Versteckperson(VP). Im Gegenzug muss man sich dann auch für die anderen Kursteilnehmer als VP zur Verfügung stellen. Das erfordert Teamfähigkeit .

Im fortgeschrittenem Training werden relativ große Wegstrecken bei jedem Wetter zurück gelegt. Sie sollten also gut zu Fuß und kein Wettermuffel sein .

Die Hunde brauchen nach dem Trail mindestens 15 Minuten Pause um das Erlernte in Ruhe geistig verarbeiten zu können. Diese Pause findet im Auto statt.

Nach den ersten Trails ist meistens ein Ortswechsel nötig.  Ein Auto ist also aus mehreren Gründen erforderlich.

Auf Wunsch beaufsichtigt ein Gruppenmitglied die Autos, während die anderen Teilnehmer zum Trailen unterwegs sind.